Blatt

Zurück

Präsentationstag des Kinderhaus e.V. zum Thema BILDUNG in KITAs

24.06.2005 von Michael Höfer

Am 24.06.2005 fand in der Jugendherberge Göttingen unter dem Motto "Phantasie ist wichtiger als Wiisen" der von allen Gruppen und KollegInnen im Kinderhaus lange vorbereitete Präsentationstag zum Thema Bildungsprozesse von Kindern in KiTas statt.

Die Vorbereitungen für diesen Tag dauerten bestimmt mehr als ein halbes Jahr. Unter der Leitung von Anne Gregl und Kirsten Rickmann als Fachberaterinnen des Vereins wurden von einzelnen Arbeitsgruppen mehrere Bildungsbereiche so gestaltet, dass auch für Außenstehende sichtbar wurde, was für den Kinderhaus "Bildung in der KiTa" bedeutet und wie dies umgesetzt wird. Die Ausgestaltung "ihrer" Bereiche war von allen KollegInnen mit ganz viel Engagement und Liebe zur Sache angegangen worden und fand bei allen Anwesenden großen Anklang.

Da das Wetter an diesem Tag hochsommerlich war, fanden sich relativ viele Eltern aus den Gruppen des Vereins in der Jugendherberge ein, die mit Spaß und Interesse dabei waren. Wehrmutstropfen der Veranstaltung: die Göttinger Presse- und Medienlandschaft hatte es leider nicht für nötig befunden, sich selbst ein Bild von der Veranstaltung zu machen - angeblich habe es an diesem Tage viele andere wichtige Veranstaltungen gegeben. Auch der Besuch der (zahlreich eingeladenenen) "Offiziellen" aus Politik, Verwaltung und Institutionen hielt sich sehr in Grenzen - Frau Behbehani als stellvertretende Vorsitzende des Jugendhilfeausschusses der Stadt hielt ein kurzes Grußwort -, so dass fast die Athmosphäre eines Kinderhaus-Sommerfestes entstand.

Zurück