Blatt

Zurück

Neue Hortgruppe an der Adolf-Reichwein-Schule eröffnet

01.11.2008 von Michael Höfer

Rechtzeitig nach dem Ende der Herbstferien konnte der Kinderhaus e.V. einen neuen Hort an der Adolf-Reichwein-Schule eröffnen. Der Hort befindet sich in der total sanierten und renovierten ehemaligen Umkleide des Lehrschwimmbades an der Käthe-Kollwitz-Schule und wurde auf Bitte des Fachbereichs Jugend der Stadt Göttingen nach erheblichem Druck seitens des Schulelternrates der Adolf-Reichwein-Schule eingerichtet. Trotz der äußerst knappen Vorlaufzeit (Ende Mai erfolgten die ersten Besichtigungen vor Ort und erst Anfang Juni gab es das O.K. für die Finanzierung seitens der Stadt) konnte der Bau in der Rekordzeit von nur drei (!) Monaten von Anfang August bis Ende Oktober realisiert werden - darauf sind wir zu Recht stolz. Pünktlich zum 05.11.2007 öffnete die neueste KiTa des Kinderhaus e.V. ihre Pforten für 20 Schulkinder, die hier täglich von 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr ( in den Ferien von 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr) betreut werden.

Zurück